Liedergartenkurse

Singen, Tanzen und Musizieren im Liedergarten für

Babys von 4-18 Monaten

Kleinkinder von 18 Monaten bis 4 Jahren

oder in der Kita von 3 bis 6 Jahren

„Mit musikalischen Spielen geben Sie Ihrem Baby ein         Geschenk fürs Leben!“

Liedergarten Kursorte

An folgenden Orten finden unsere Liedergartenkurse statt:

Hebammen-Praxis in Bielefeld-Quelle

Borgsen Allee 3

33649 Bielefeld

Hebammen-Praxis in Harsewinkel

Gütersloher Str. 34

33428 Harsewinkel

Zentrum für Baby&Me in Verl

Lerchenweg 115 A

33415 Verl

Liedergarten  im Kindergarten

Ravensberger Regenbogen e. V.

Erpestr. 11

33649 Bielefeld

 

NEUE TERMINE:

Kurse in Quelle

Babyliedergarten:

(4-18 Monate)

 

Mittwochs:

9.00 - 9.45 Uhr

 

28.03. bis 13.06.2018

 

Donnerstags:

16.00 - 16.45 Uhr

 

22.03. bis 14.06.2018

 

Freitags:

9.00 - 9.45 Uhr

10.00 - 10.45 Uhr

11.00 - 11.45 Uhr

 

23.03. bis 15.06.2018

 

--------------------------

 

Liedergarten:

(18 Monate - 4 Jahre)

 

Montags:

15.30 - 16.15 Uhr

16.30 -17.15 Uhr

 

19.03. bis 11.06.2018

 

Donnerstags:

15.00 - 15.45 Uhr

 

22.03. bis 14.06.2018

Kurse in Harsewinkel:

Babyliedergarten:(4-18 Monate)

 

Mittwochs: 

10.45 - 11.30 Uhr

 

28.03. bis 13.06.2018

 

Kurse in Verl:

Babyliedergarten:

(4-18 Monate)

 

Montags: 

10.00 - 10.45 Uhr

 

19.03. bis 11.06.2018

Was bedeutet Liedergarten ?

„Kinder sind von Natur aus musikalisch.“

Bereits im Mutterleib haben sie Musik und Rhythmus erlebt. Sie haben eine angeborene Fähigkeit zum Singen und zur rhythmischen Bewegung. Schon kurze Zeit nach der Geburt weisen Babys musikalische Verhaltensweisen mit ihrem eigenen Körper auf und beziehen Gegenstände aus ihrem Umfeld mit ein, um mit ihnen bestimmte Klänge zu erzeugen.

 

An dieses „kindliche Musizieren“ knüpft die Arbeit der Eltern-Kind-Singgruppe an. Die Eltern bekommen dabei Anregungen zum musikalischen Spielen mit ihrem Baby. Diese musikalischen Spiele sind mit zärtlicher Berührung verbunden und fördern so auf einfache Weise die Bindung und Zuneigung. Der Körperkontakt beim Tanzen, Streicheln, Wiegen und Kuscheln regt die Wahrnehmungs- und Kommunikationsebene des Babys an.

 

Durch Musik, Bewegung, Wahrnehmung und Stimulation aller ihrer Sinne lernen Babys Bewegungsabläufe zu koordinieren und immer gezielter einzusetzen.

 

(c) 2017 Jana Pachel

 

 

Jana-Maria Pachel (Kursleitung)

  • Liedergarten-Lehrerin
  • Montessori-Pädagogin
  • Harfenistin

INHALTE:

  • Kniereiter und Körpererfahrungsspiele
  • Lieder zum Schaukeln und Wiegen
  • Musik zum Tanzen und Zuhören
  • Lieder zum Erlernen und Begleiten des Grundschlages mit einfachen Instrumenten
  • Lieder in verschiedenen Tonarten, Metren und aus verschiedenen Ländern

ZIELE:

  • Erwachsenen die Gelegenheit geben, mit ihrem Baby musikalisch zu spielen
  • Zum Wohlbefinden und zur allgemeinen Entwicklung des Babys beitragen
  • Grundlage fürs Singen und Sprechen
  • Musikalische Neugier des Babys wecken
  • Spaß bei allen gemeinsamen Bewegungsaktionen
  • Bindung zwischen Bezugsperson und Baby wird in angenehmer Umgebung gefestigt
  • Entwicklungsförderung motorischer Reaktionen
  • Vernetzung des Gehirns und Nervensystems wird unterstützt
  • Akustische Wahrnehmung und das Gefühl für Musik und Takt werden entwickelt

Hinweis

Die Kursdauer beträgt 

10 Einheiten á 45 Minuten 

(1x wöchentlich).

 

Kursgebühr 75€

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Eltern-Kind-Paare je Kurs begrenzt.

Kursleitung & Anmeldung

Jana-Maria Pachel

 

Für weitere Fragen zum Kursinhalt stehe ich Euch ebenfalls gern zur Verfügung.

 

 

Kontakt

unter:

 

+49 0521 948 535 50

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 SPM Sebastian Pachel Musik